Glücklich bewegt @HOME

In dieser besonderen Zeit, in der wir angehalten sind, unser Leben zu größtem Teil zuhause stattfinden zu lassen, fällt ausreichende Bewegung vielleicht besonders schwer: Das Fahrrad, auf dem es zur Arbeit ging, steht im Schuppen, das Fitness-Studio oder der Sportverein, wo Du Dich nach Feierabend ausgepowert hat, musste seine Türen schließen. Wir tun das, um verantwortungsvoll unsere Gesellschaft zu schützen und das ist gut so.

Vergiss aber auch nicht die Verantwortung Dir selbst und Deinem Körper gegenüber! Jetzt vom Schreibtisch zum Esstisch zum Sofa zum Bett zu wandern, würde Deinem Körper und aber auch Deinem Geist und Deinem Gemüt nicht gut tun.

 

Was Du brauchst, ist Bewegung- möglichst an frischer Luft- und eine Verbindung zu Deiner Kraft, die Dich auch vor eventueller Angst und Unsicherheit schützt.

Ich möchte Webinare anbieten, in denen ich online und live anleite, was ich bisher in meinen Kursen weitergeben durfte.

Alles was Du brauchst ist eine Internetverbindung, ein Gerät, auf dem Du Dir auf  www.zoom.us  die Zoom Mobile App  ZOOM CLOUD MEETINGS  (wahlweise für Android oder Apple)  kostenlos herunterladen kannst, sowie Deine Email-Adresse.

Ich habe eine kleine Auswahl getroffen, mit der ich beginnen möchte. Wenn Du Interesse an einer meiner Zoom Meetings hast, dann schreibe mich bitte über das Kontaktformular an.

@homeoffice

Einfach umsetzbare Gymnasik-Pause, die Dir helfen soll, Deinen Körper beweglich zu halten und Verspannungen und Schmerzen vorzubeugen. Danach kann es mit neuem körperlichen Wohlgefühl an die Arbeit zurückgehen.

Yoga@home

Yoga für alle :  detaillierte und gut nachvollziebare Anleitung durch grundlegende Asanas, so dass Du gestärkt und angenehm gedehnt in den Alltag zurückkehrst.

Du brauchst Deine Yogamatte und eine eine gefaltete Decke.

Die wichtige Abschlussentspannung in "Savasana" ist gleichzeitig das Ankommen im Meeting Meditation@home, das sich unmittelbar anschließt. So rundest Du die Yogastunde darüber hinaus mit Pranyama und Meditation sinnvoll ab.

Meditation @Home

Gemeinsam meditieren.

Es ist erwiesen, dass uns Meditationen und Pranayama in die Ruhe und die Kraft bringen. So unterstützt Du Dich selbst, in dieser Zeit mit Unruhe, Stress und Ängsten umzugehen.

Wir beginnen in Rückenlage mit einer geführten Meditation zum Ankommen und Entspannen. Dann folgen

Pranayama (Atemübungen),

Meditationen auf den Atem und

Mudra-Meditationen.

Du brauchst Deine Yogamatte und ein Sitzissen.

Flows@ frischluft

Ob Du mit dem Smartphone in Deinen Garten gehst oder am offenen Fenster übst- egal!  Hauptsache Du atmest Frischluft, während ich Dich durch unterschiedliche Bewegungsfolgen führe.

Vinyasas aus dem Yoga öffnen Dein Herz, lassen Dich tief atmen und erhalten Deine Beweglichkeit. Du lernst einfache Routinen, die Du selbst auf jedem (einsamen) Spaziergang ausführen kannst!


PMe

PME heißt Progressive(fortlaufende) Muskel-Entspannung. Du lernst, Dich körperlich und mental zu entspannen, in dem Du kontinuierlich Muskelgruppen zunächst an - und dann entspannst. Du kannst entscheiden, ob Du im Sitzen (mit vollflächig hochgelagerten Beinen) oder im Liegen auf einer Matte oder Decke entspannen möchtest.

PME wird erfolgreich bei vielen stressbedingten Störungen, wie Bluthochdruck, Spannungskopfschmerz, innerer Unruhe und Schlafschwierigkeiten eingesetzt.

 

Speziell für Frauen:

Basics @ Orientalischer Tanz

Grundbewegungen des Orientalischen Tanzes einfach erklärt zum sofortigen Mittanzen!

In jedem Meeting werden nach einem kleinen Warmup 2-3 Bewegungen eingeübt und dann zu einer kleinen Kombi zusammengesetzt und getanzt.

Du brauchst ein Tuch oder einen Schal, um Deine Hüften zu betonen und sie gut wahrzunehmen. Sei einfach mit Spaß dabei und probiere es aus! 

Speziell für Frauen:

Hormonyoga

Eine spezielle Übungsreihe, die in Kombination mit der sogenannten Bhastrika-Atmung auf die weiblichen, hormonerzeugenden Drüsen wirkt und bei hormonellen Dysbalancen praktiziert wird. Hormonyoga wirkt verjüngend, fördert Wohlbefinden und Lebensfreude!

Du brauchst Deine Yogamatte, ein Yogakissen und eine gefaltete Decke.

WICHTIG: Hormonyoga darf nicht geübt werden bei Bluthochdruck, Schilddrüsenüberfunktion, Myomen oder Krebs!

 


Kraft @Home

Du hast einen Slingtrainer oder einen Gymnastikball oder einen Pilatesball oder ein paar Hanteln oder...

Prima, ich auch! Dann lass uns gemeinsam die Kraft trainieren!

Krafttraining ist neben dem Ausdauertraining DAS Training, dass Dich psychisch stabilisiert und antidepressiv wirkt, und das liegt an der vermehrten Ausschüttung von Dopamin und Serotonin.


Glücklich bewegt @Home  Wochenplan

Die aufgeführten Gruppenmeetings finden ab 3 Teilnehmern statt. Deine Anmeldung sollte bis spätestens 2 Tage vor dem jeweiligen Meeting via Kontaktformular dieser Website , per Email oder per Whatsapp mit Angabe Deiner Emailadresse erfolgen. Mit Erhalt meiner Einladung am Vortag des jeweiligen Meetings bist Du bei mir angemeldet. Für den Eintritt in das Meeting zum angegebenen Zeitpunkt ist es unbedingt erforderlich, dass Du Dir VORHER die App auf  www.zoom.us  auf Dein Gerät installiert hast und Dich kostenlos für ZOOM CLOUD MEETINGS registriert hast.

Bitte schalte im Meeting DEINE Kamera und DEIN Mikrofon mithilfe der angezeigten Symbole aus. Du hast dann ausschließlich MEIN Bild und MEINEN Ton auf Deinem Gerät, so wird die Übertragung von den Bewegungen und Geräuschen der Teilnehmer nicht unruhig gemacht.

Wenn Du Fragen zur Technik hast, melde Dich rechtzeitig bei mir -nicht erst eine Minute vor Meetingbeginn ;)

 

Hier hast Du eine Auswahl an Bewegungsmeetings über die Woche. Die Teilnahme an einem 40 minütigen Gruppenmeeting kostet 6 € : die Bezahlung erfolgt per Paypal, bevor meine Einladung an Dich rausgeht. Es gibt eine Sonderregelung für Teilnehmer aus meinen "realen" Kursen - bitte kontaktiert mich!

Ein Meeting ist nicht zu vergleichen mit Videos, die Du Dir jederzeit auf diversen Online-Plattformen anschauen kannst. Hier spielt die Verabredung zum gemeinsamen Üben eine große Rolle, auch für Deine Motivation, und Du kannst Fragen stellen, wenn etwas unklar ist.

Das Personaltraining ist dann "Face-to-Face", als wenn wir uns im realen Leben gegenüberstehen und ich kann direkt Korrekturen und Tipps geben. Hier kostet ein 40 minütiges Training inklusive Vorgespräch und einem kostenlosen Test der Online-Verbindung 35 €. Grundsätzlich kann die Trainingszeit natürlich auch verlängert werden.

 

 

Probier es einfach mal aus!